Kulturhof:Villach
Lederergasse 15,Villach

Eintritt: Euro 28

Kartenreservierung

Ingebrigt Haker Flaten (Exit) KNARR

Ingebrigt Håker Flaten 

– acoustic and electric bass, compositions
Mette Rasmussen – alto saxophone
Atle Nymo – tenor saxophone, Bb clarinet, bass clarinet
Erik Kimestad – trumpet
Oddrun Lilja Jonsdottir – electric guitar, vocals
Joakim Rainer Petersen – piano, keyboards
Olaf Olsen – drums, percussion

 

 

Mit dieser neuen und aufregenden Band und mit Musik, die ursprünglich von Vossajazz 2020 in Auftrag gegeben wurde, entwickelt Ingebrigt Håker Flaten seine vielseitige Musikwelt weiter, in der verschiedene Genres und Traditionen miteinander verschmelzen dürfen. Ingebrigts Musik ist von Jazz und Avantgarde ebenso inspiriert wie von Weltmusik und Psychedelic Rock. Alle Kompositionen seiner neuen Band sind Tribute an Orte, zu denen Ingebrigt nach vielen Jahren als Tourmusiker in Chicago und Austin, TX, starke Verbindungen hat. Als direkte Folge der Ereignisse des Jahres 2020 ist Ingebrigt nun wieder in seiner Heimat Norwegen und in Trondheim ansässig. Die von ihm für den Vossajazz-Auftrag zusammengestellte Band zählt zu den vielseitigsten Jazzmusikern Skandinaviens. Der Auftrag wird am 26. September 2021 bei Vossajazz uraufgeführt. Die Musik wurde im März 2021 im Studio Paradiso in Oslo live aufgenommen und (EXIT) KNARR wird Anfang 2022 veröffentlicht.

 

Aus den Linernotes: Man kann sich die Reise von Ingebrigt Håker Flaten, Bassistin und Komponistin, als Odyssee in einem Wikingerschiff klassischer „Knarr“-Bauweise mit seiner großen Reichweite, hohen Geschwindigkeit und starken Seetüchtigkeit im Sturm vorstellen. Seine Geschichte lässt sich auch rein musikalisch erzählen, wie er es in der Auftragsarbeit (Exit) Knarr tut. Das Stück ist entlang der Strecke in sechs Ziele gegliedert – eine Hommage an die Menschen, Musik und Orte, die ihn geprägt haben. (Martin Eia-Revheim)

COVID-19-SICHERHEITSKONZEPT

– Bitte beachten Sie vor Ihrem Konzertbesuch die 2G-Regel! Es wird entweder (1) bei einer durchgemachten Covid-19-Infektion ein Genesungszertifikat oder (2) bei Geimpften ein EU-konformes Impfzertifikat, ein gelber Impfpass, eine Impfkarte oder ein Ausdruck bzw. ein PDF benötigt.

– Bitte beachten Sie die geltende FFP2-Maskenpflicht im gesamten Keller– auch während des Konzertes!

– Vor Vorstellungsbeginn wird Ihnen ein Sitzplatz zugewiesen.

– Außerdem ersuchen wir jede*n Besucher*in, auf einen leeren Zettel im Vorfeld leserlich Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Vorstellungsdatum sowie Unterschrift zu schreiben und beim Einlass abzugeben (Contact Tracing).

– Bitte halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen vor Ort. 

– Einsicht in eine detaillierte Fassung des Covid-19-Sicherheitskonzepts können Sie während Ihres Besuchs im Kulturhof: Keller nehmen. 

Covid-19-Beauftragter des Kulturforum Villach:

Dr. Hans Jalovetz