Über Uns

Im April 1988 fand im Gwölb in der Leiningengasse mit dem David Murray Trio das erste Konzert des kulturforum villach statt. Das Konzept ist so einfach wie überzeugend: Konzerte mit internationalen Jazzgrößen zu veranstalten, das hatten sich Hans Jalovetz und andere vorgenommen. Und alle sind sie gekommen: Sam Rivers, Lester Bowie, Archie Shepp, Abdullah Ibrahim, Roscoe Mitchell und die Musiker von CIMP...

712 Konzerte in 34 Jahren, das ist heute die stolze Bilanz des kulturforum villach. Dazu kamen Kabarett, Lesungen, politische Diskussionen und noch vieles mehr.