Bambergsaal
Moritschstrasse 1,Villach

Eintritt: € 40,00

J A Z Z N A C H T

D I E L A N G E J A Z Z N A C H T  

mit

 

ECHOS FROM THE SOUTH Part III –

Jazz aus Kärnten

Daniel Nösig (Trompete) 
Wolfgang Puschnig (Altsaxofon und Flöte)
Michael Erian (Tenorsaxofon)
Mario Vauti (Posaune)
Tonč Feinig (Klavier)
David Dolliner (Bass)
Klemens Marktl (Schlagzeug)


Die Programmierung des Projektes Echoes from the South beinhaltet Auftritte von ausgewählten Kärntner Musikern in verschiedensten Formationen, wobei im Mittelpunkt der Veranstaltung ein siebenköpfiges Ensemble steht, das langfristig erweitert und als eigenständiger Klangkörper etabliert werden soll. Es soll in dieser Form Musik präsentiert werden, die von den beteiligten Musikern ausschließlich für diesen Abend komponiert bzw. interpretiert wird und soll dokumentieren, wie sich der „ Jazz aus Kärnten „ entwickelt !

Das Projekt ist eine Gemeinschaftsproduktion von Daniel Nösig/Michael Erian /Verein Innenhofkultur/Kulturforum Villach

  

SIMONE ZANCHINI / GABRIELE MIRABASSI

Zwei außergewöhnliche Solisten, der Klarinettist Gabriele Mirabassi und Akkordeonist Simone Zanchini, interpretieren das klassische Duo Klarinette – Akkordeon auf ungewöhnliche Weise aufregend neu und spannend und begeistern mit der unbestechlichen musikalischen Transparenz dieser Formation!

 

Chanda Rule – David Murray Gospel Project


‘Gospels & Spirituals’
Chanda Rule (voc), David Murray (ts, b-cl), Paul Zauner (tb), Jan Korinek (organ), Tba (dr)

Gospels und Spirituals in verschiedenen Facetten stehen bei diesem Konzert auf dem Programm. Der Ursprung vieler dieser Lieder liegt in Europa und in Afrika. Die Amerikaner haben auch viele neue Lieder geschrieben und Sängerinnen wie Mahalia Jackson haben zur großen Verbreitung dieser Musik beigetragen. Mit Chanda Rule und David Murray stehen zwei der herausragenden Gospel-Interpreten gemeinsam mit Paul Zauner und Jan Korinek auf der Bühne.


Chanda Rule die aus Chicago stammende Vokalistin Chanda Rule ist eine herausragende Vertreterin des Contemporary Gospels. Die außergewöhnliche Sängerin wuchs in der Straßenkirche ihrer Großeltern auf, und sag schon als 3- Jährige bei den Gospelmessen. Umgezogen nach New York singt in großen Konzerthäusern als Solistin und macht Tourneen mit den Harlem Gospel Singers. Jazzstandards singt sie nach Kirk Lightsey´s Worten "amazing" und Popsongs beginnen mit Chanda Rule erst wirklich zu leuchten.


Der aus Kalifornien stammende Tenorsaxophoist, Bassklarinettist und Grammygewinner David Murray ist einer der wichtigsten Jazzmusiker der Gegenwart. Mehr als 100 Alben und große Konzerterfolge weltweit zeugen von seiner einzigartigen Stellung in der Musikwelt. Aufgewachsen als Sohn einer Gospel-Kirchen Organistin wachte der kleine David jeden Tag mit dem Klavierspiel seiner Mutter auf. Sein Standard ‘Morning Song’ bezieht sich auf dieses tägliche Prozedere. Gospel und Spirituals sind die Musik seiner Kindheit.


Paul Zauner, geboren 1959, studierte Klavier und Posaune in Wien. Mitte der 1980er Jahre trat er zusammen mit den Jazz-Größen Leon Thomas, George Adams, David Murray und Leopoldo Fleming auf und bemerkenswerte Tonträger entstanden. 1992 gründete er zusammen mit Franz Hackl die Band ‘ITSLYF’ in der bis 1997 unter anderem Musiker wie David Gilmore, Kenny Davis, Rodney Holmes und Pavan Kumar musizierten und weltweit Konzerte spielten. In seiner Band Blue Brass bringt Paul Zauner seit den 1980er Jahren österreichische Jazz-Künstler mit internationalen Top Stars zusammen. Eine international beachtete CD ist Great Voices of Harlem & Paul Zauners Blue Brass unter anderem mit Gregory Porter.


Jan Korinek, geboren in Prag, ist ein international gefragter Hammond Orgel Virtuose. Gospel und Blues sind seine musikalische Heimat. In der Europas Blues Szene war Jan Korinek schon seit Jahren ein Begriff für sein außergewöhnliche Musikalität.

Er performte mit George Freeman, Chris Cain, Sharon Jones and the Dap Kings, Osian Roberts etc. Im Moment beginnen ihn auch die Tschechen auf den Titelblättern ihrer Musikmagazine zu feiern.