24.03. – Vesna Pisarovic mit ihrem Quartett

[

Vesna Pisarovic ist ein Star in Kroatien. Ihre Songs wurden zu Sommerhits am Balkan, in Kroatien erglangten ihre Alben Goldstatus.

Im Jahr 2005 erfolgte bei der Sängerin die Zäsur in Richtung Jazz und improvisierter Musik. Die Jazzkritiker sind von ihrer Begabung einhellig begeistert. Mühelos wechselt sie zwischen verschiedenen Stilen über den Jazzstandard zu einer Popmelodie, von der Intimität einer Ballade auf die Grenzenlosigkeit der freien Improvisation.

Begleitet wird Pisarovic von drei außergewöhnlichen Musikern:
Gerhard Gschlößl, ein preisgekrönter Jazz-Posaunist und Komponist, der unglaublich vielseitige australische Schlagzeuger und Performancekünstler Steve Heather, sowie Clayton Thomas am Kontrabass, ein tasmanischer Eingeborener mit zunehmenderPräsenz auf dem europäischen Schauplatz der frei improvisierten Musik.

Donnerstag, 24.03.2016, 20.00 Uhr