content
Fotograf: Charles Smith

02.03.2021

jazz.villach.21

Das letzte Konzert des Kulturforum Villach fand am 21.10.2020 statt. Seitdem gab es nur viele Wochen der Planung, Absagen, neue Planung, Änderung; jedenfalls keine Konzerte. Wir gingen davon aus, dass wir im März die Jazzsaison 2021 eröffnen könnten. Das erste Konzert hätte am 03. März stattfinden sollen. Wiederum musste es verschoben werden.

Nach der gestrigen Pressekonferenz der Bundesregierung sind wir jedoch sprachlos. Kein Fahrplan für Kultur – in einem Nebensatz erwähnt der Gesundheitsminister eine Möglichkeit irgendwann im Mai – aber Öffnungstermin für Gastgärten. Diese sollen ab 27. März öffnen dürfen, für die Kultur wird eine mögliche Öffnungsperspektive – nachdem der Bundeskanzler gegenruderte – irgendwann im April in Aussicht gestellt. Als Zielvorgabe, die halten oder auch nicht halten kann. Offengelassen wird, ob Kulturveranstaltungen auch im Freien stattfinden können. Bis zuletzt wurde politisch stets versichert, dass jeder Öffnungsschritt für die Gastronomie gleichermaßen für die Kultur gelten wird. Selbst diese Mindestforderung der Gleichbehandlung verpufft nun.

Jedenfalls haben wir das Programm für das Jahr 2021 fertiggestellt und auch mit den Künstlern entsprechende Vereinbarungen getroffen. Das diesjährige Programm umfasst 25 Konzerte, aus allen Genres des Jazz, der improvisierten Musik, der zeitgenössischen und Weltmusik. Wiederum wurde ein besonderes Augenmerk auf die Kombination von „jungen“ und „renommierten“ Musikern gelegt. So kommen wahre Jazzlegenden nach Villach wie Burton Greene, Alexander von Schlippenbach oder mit großer Wahrscheinlichkeit auch John Scofield.

Bedingt durch die Pandemie finden heuer wenige US-amerikanische Musiker den Weg nach Europa, sodass umso mehr österreichische und europäische Musiker zum Zug kommen, die bereits einen entsprechenden Stellenwert in der Musikszene haben.

Selbstverständlich sind wir dafür gerüstet, die entsprechenden COVID-Sicherheitsvorkehrungen zu gewährleisten und einzuhalten; entsprechende Konzepte wurden bereits in der Vergangenheit ausgearbeitet und bei den möglichen Veranstaltungen im Jahr 2020 erfolgreich umgesetzt.

Sollten – was wir annehmen – die ersten Konzerte am 30. und 31. März nicht im Bambergsaal stattfinden können, so werden wir nach Möglichkeiten Ausschau halten, dies möglicherweise in einem Gastgarten durchzuführen.

Abschließend dürfen wir erwähnen, dass für den 10. Juli 2021 in der Alpenarena Villach ein Jazzfestival geplant wird. Verhandelt wird mit John Scofield und Famoudou Don Moye.

Herzlichst

Ihr Kulturforum Villach

Dienstag, 30.03.2021

Chanda Rule - David Murray Gospel Project

Mittwoch, 31.03.2021

JazzHochBurg Kärnten

Dienstag, 06.04.2021

Mario Rom´s Interzone

Mittwoch, 07.04.2021

Shake Stew

Mittwoch, 14.04.2021

Monks Casino

Freitag, 23.04.2021

Karl Ritter & die KOMBOjaner

Samstag, 24.04.2021

Sylvie Courvoisier Trio

Freitag, 07.05.2021

Ulrich Drechsler Caramel

Freitag, 28.05.2021 *

Christoph Wundrak „Blastick“

Dienstag, 01.06.2021 *

Burton Greene Duo

Dienstag, 08.06.2021

Simsa Fünf

Samstag, 19.06.2021

t.b.a.

Samstag, 26.06.2021

Harry Pepl (tape) & The (Lonely) Single Swinger Band

Samstag, 10.07.2021

JAZZFEST in der Alpenarena

Mittwoch, 25.08.2021 *

Jan Klare/ Steve Swell Quartett

Freitag, 17.09.2021 *

Cortex

Donnerstag, 07.10.2021

Ingrid Laubrock New Quartett

Dienstag, 12.10.2021 *

t.b.a

Samstag, 23.10.2021 *

MATS-UP feat. Mbuso Khoza

Freitag, 12.11.2021

Dave Rempis KUZU

Dienstag, 16.11.2021 *

Heinrich von Kalnein Trio

Freitag, 19.11.2021

Signe Emmeluth „Amoebe“

Freitag, 26.11.2021 *

Simon Nabatov Duo

Donnerstag, 09.12.2021 *

Absolutely Sweet Marie

Dienstag, 14.12.2021

Etta Scollo Il Viaggio di Maria

  

Sämtliche Konzerte finden im Bambergsaal in Villach, mit *gekennzeichnete im Kulturhofkeller Villach, Lederergasse 15 mit Beginn um 20.00 Uhr statt.

Informationen und Kartenreservierungen unter: T: 04242 288 96 oder 0699 180 82 570

(Montag – Donnerstag 8.00 bis 16.00 Uhr, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr)

und www.kulturforumvillach.at

 

Die Veranstaltungen werden von der Stadt Villach und dem Land Kärnten unterstützt.