Kulturforum Villach Kontakt

Kulturhof Villach
Lederergasse 15,Villach

Eintritt: 28

Kartenreservierung

CONVERSATION (CH/USA/NL)

Greg Osby: sax

Arno Krijger: hammond B3

Florian Arbenz: drums, percussion

"Jazz is supposed to be the most unselfish of art forms. In jazz, you give yourself completely to make somebody else play their best. You try to do something to make them, inspire them to do something. So it is a matter of sacrifice." Dizzy Gillespie

 

In seiner bald 30 jährigen Musiker-Karriere hat Florian Arbenz immer wieder bewiesen, dass er nicht nur ein brillanter Schlagzeuger ist, sondern auch eine gute Nase für ungewöhnliche und packende Kombinationen von Musikern und Instrumenten besitzt.

In diesem Trio mit der amerikanischen Sax-Legende und langjährigem BlueNote-Artist Greg Osby und dem holländischen Hammond-Virtuosen Arno Krijger kommt dies voll zur Geltung!

Das Trio entführt den Hörer in eine Welt voller rhythmischer Spannung, swingenden Soli, virtuosen Improvisationen und träumerischen Klängen.

Florian Arbenz hat mit Greg Osby seit 1998 bereits in unzähligen Formationen zusammengearbeitet, aber das ist ihr erstes Projekt mit Arno Krijger und seiner Hammond-Orgel.

Arno ist einer der wenigen Hammond-Spezialisten, der das Bass-Spiel mit den Füssen perfekt beherrscht! So hat er mit seinen Händen mehr Freiheiten, den Hammond-Sound mittels den eingebauten Effekten zu formen, was sein Spiel mehr dem eines Orchesters als dem eines einzelnen Musikers gleichen lässt!

Neben dem Hörgenuss ist es eine wahre Augenweide, Arno Krijger beim meistern seiner Hammond zuzuschauen!

 

PRESS

 

Arguably one of the best drummers in Europe

John Fordham, The Guardian about Florian Arbenz

 

one of the most forward thinking artists in contemporary jazz

Mark F. Turner, All about jazz about Greg Osby