Kulturforum Villach Kontakt

Kulturhof Villach
Lederergasse 15,Villach

Eintritt: 25

Kartenreservierung

BALLISTER (USA/NOR)

Paal Nilssen-Love, Schlagzeug [N]
Fred Lonberg-Holm, Cello, Elektronik [USA]
Dave Rempis, Alt-, Tenorsaxofon [USA]

2009 trafen sich die drei Musiker erstmals zu einer privaten Session. Die Band Ballister wurde gegründet, die bis heute 10 CDs/LPs veröffentlicht hat.

Die enorme Energie von Dave Rempis und Paal Nilssen-Love, gepaart mit den Electric-Cello-Akts von Fred Lonberg-Holm, sorgen für ein kraftvolles Hörerlebnis, das treibende Grooves mit lauten Texturen und gelegentlichen melodischen Einwürfen verbindet. Diese gleitenden und überlappenden Rhythmen lassen oft das Gefühl aufkommen, als würde dem Zuhörer langsam der Boden unter den Füßen weggezogen, während die Musik immer noch einen starken Vorwärtsdrang behält.

Der Mitschnitt ihres legendären Auftritts 2022 beim Catalytic Sound Festival in Chicago erscheint Mitte Januar 2024 als CD und LP Smash and Grab beim Label Aerophonic Records (Dave Rempis). Auf dieser Site können Sie bereits vorab reinhören: https://aerophonicrecords.com/smashandgrab-cd/
Die Beschreibung hierzu:

"Als Ballister im Dezember 2022 beim Catalytic Sound Festival in Chicago die Bühne betrat, wusste niemand in der Band so recht, was ihn erwarten würde. [...] Aber Schlagzeuger Paal Nilssen-Loves einleitende, hart treibende Drum-Kaskaden machten alle drei sofort hellwach. Und sie stürzten sich mit bedingungsloser Hingabe ins musikalische Abenteuer, das weniger erfahrene Musiker total überfordert hätte.

Eines der charakteristischen Merkmale von Ballister ist die Fähigkeit, dank ihrer langjährigen gemeinsamen Geschichte, sogar speiende Lava in eine sinnvolle Form zu bringen. Bei diesem Auftritt paarte sich eine Punk-Ästhetik mit der ausgereiften Sensibilität erfahrener Improvisatoren, um eines dieser seltenen Sets zu schaffen, das sich ruhig wie eine Origami-Blume vor Ihnen [dem Publikum] entfaltet. Sequenzen randvoll musikalischer Energie verschmelzen mit ruhigen Solo-Erkundungen, die sich unversehens in feurige, rhythmische Gegenüberstellungen verwandeln, die wie ein Quasar pulsieren. Antrieb und Dichte treffen in einer Reihe unvorhersehbarer Übergänge auf konzentrierte Geduld."

Im Rahmen ihrer Europatournee 2024 kommt Ballister auch zu uns.